Fremde Richter und die Schweiz

Viele der 1500 Schweizer Seen sind Stauseen. Die Schweiz ist eines der ersten Länder, in dem Ökostrom oder „weisse Energie“ erzeugt wurde. Sogar Züge werden seit den 1920er Jahren mit dieser Energie betrieben. Auch bei der Fernwärme ist die Schweiz eine Vorreiterin. In den 1950er Jahren konnte eine solche Anlage zum Beispiel in Basel 40.000 … Weiter » „Fremde Richter und die Schweiz“

Was weiss das Ausland über die Schweiz?

In der letzten Ausgabe der Neuen Zürcher Zeitung am Sonntag des Jahres 2023 fragt der Korrespondent der Financial Times: „Ist die Schweiz sympathisch?“. Er zählt dann mehrere Beispiele für das Image der Schweiz im Ausland auf: Wohlstand durch jüdische Vermögenswerte und Raubgut, Neutralität und Profitieren vom Zweiten Weltkrieg (1939-1945), das Bankgeheimnis und schmutziges und kriminelles … Weiter » „Was weiss das Ausland über die Schweiz?“

Die älteste Demokratie Europa’s hat eine neue Regierung

Die Schweiz  hat am 13. Dezember  ihre Regierung  mit sieben Ministern (Bundesräten oder Bundesrätinnen) gewählt bzw. bestätigt.  Das Ernennungsverfahren für diese sieben Minister ist auch aussergewöhnlich. Die Befugnisse, die Anzahl (sieben) der Minister, die Amtszeit der nationalen Regierung (des Bundesrates) und ihr Verhältnis zum Parlament (Nationalrat und Ständerat) und zu den Kantonen sind in der … Weiter » „Die älteste Demokratie Europa’s hat eine neue Regierung“