Rheinkraftwerk Birsfelden

Das Rheinkraftwerk Birsfelden im Kanton Basel-Landschaft wurde 1954 errichtet. Die ersten Pläne stammen aus den letzten Jahrzehnten des 19. Jahrhunderts. Damals gab es jedoch keinen Bedarf an (sauberer) elektrischer Energie. Die Alternativen (insbesondere Kohle, Holz) waren billiger und weit verbreitet. Der Zweite Weltkrieg verursachte jedoch einen ausserordentlichen Anstieg der Nachfrage nach Elektrizität, und so wurde … Weiter » „Rheinkraftwerk Birsfelden“

Safiental

Im 14. Jahrhundert wurde das Safiental (Kanton Graubünden) von Walsern besiedelt. Sie legten die Grundlage für eine Landwirtschaft und Dörfer die noch immer das Bild der Landschaft prägen. Zu den charakteristischen Merkmalen der Kulturlandschaft gehört die Streusiedlung der Wohnhäuser, Ställe und Alpenhütten. Die ältesten Bauten stammen aus dem 17. Jahrhundert. Während dieser Zeitspanne hat sich … Weiter » „Safiental“

Benediktinerkloster Sankt Georgen

Die Stadt Stein am Rhein beherbergt das ehemalige Benediktinerkloster Sankt Georgen. Das mittelalterliche Kloster wurde 1526 in der Reformation aufgehoben. Das Klostermuseum gewährt Zutritt zum Konvent und und zu den Abtshäuser und Klostergärten. Die Wandmalereien zählen zu den frühesten und bedeutesten Zeugnissen der Renaissancemalerei nördlich der Alpen. Sie wurden anfangs des 16. Jahrhundert ausgeführt. Der … Weiter » „Benediktinerkloster Sankt Georgen“