Schloss Vaumarcus

Das Schloss von Vaumarcus (Kanton Neuenburg) stammt aus dem 12. Jahrhundert und wurde 1285 erstmals erwähnt. Die Freiherrschaft von Vaumarcus bestand aus dem Dorf Vaumarcus und den Weilern Le Moulin und Vernéaz. Das Schloss und die Territorien wurden 1308 an Graf Rudolf IV. von Neuenburg (1274-1343), auch Rolin genannt, verkauft. Der Graf verstärkte die primitive … Weiter » „Schloss Vaumarcus“

Kirche St. Jean-Baptiste in Concise

Die Geschichte des Dorfes beginnt mit Pfahlbauten zwischen 4300 und 1570 v. Chr. Der Standort des heutigen Concise (Kanton Waadt) zählt achtundzwanzig aufeinander folgende Pfahlbauten. In römischer Zeit hatte das Dorf einen Steinbruch, der die Provinzhauptstadt Aventicum (Avenches) mit Kalkstein versorgte. Aventicum hatte damals 20 000 Einwohner und war eine vollständig romanisierte Stadt mit den … Weiter » „Kirche St. Jean-Baptiste in Concise“

Unsere Liebe Frau in Sitten

Verfügbar auf Französisch (Notre-Dame du Glarier) und Niederländisch