Die multikulturelle und kosmopolitische Schweiz Nachrichten

Die Grandeur der Schweiz

Vevey, Fête des Vignerons 2019. Photo/Foto: TES.

Was ist die Grandeur der Schweiz? Die vielen Grand Hotels, die Berglandschaft und die hohen Gipfel der Alpen, die Seen oder die vielen schönen Städte oder die (direkte) Demokratie? Alles wahr, aber der wahre Schatz und die Grandeur dieses Landes sind in erster Linie seine Bewohner. Seit dem späten Mittelalter haben die Bürger im Laufe … Weiter » „Die Grandeur der Schweiz“

Basel-Stadt, Basel-Landschaft und Jura in Vevey

Vevey, Fête des Vignerons, le 28 juin 2019. Photo/Foto: TES.

Es dauerte eine Weile, aber die Kantone Basel-Stadt und Jura wurden anlässlich der Fête des Vignerons in Vevey wieder vereint, die alle 20-25 Jahre stattfindet. Es ist auch das erste Mal, dass alle 26 Kantone an einem der 21 Tage des grandiosen, stilvollen und grossen Ereignisses teilnehmen. Mehr als 5 000 Schauspieler, 800 Sänger und … Weiter » „Basel-Stadt, Basel-Landschaft und Jura in Vevey“

Vom Wintertourismus zum Arbeitstourismus

Scuol. Photo/Foto: TES.

Vor mehr als 150 Jahren begann der Wintertourismus in Unterengadin, bald gefolgt vom Sommertourismus. Überall wurden Grand Hotels gebaut, auch in anderen Regionen Graubündens. Der erste bedeutende Rückschlag begann mit dem Ersten Weltkrieg (1914-1918). Die Wiederbelebung des Interbellums war von kurzer Dauer und nach dem Zweiten Weltkrieg (1939-1945) war die Belle Époque endgültig vorbei. Auch … Weiter » „Vom Wintertourismus zum Arbeitstourismus“