Die multikulturelle und kosmopolitische Schweiz Nachrichten

Eine Strasse ohne Grenzen.

Die Römerstrasse Neckar-Alb-Aare verbindet die wichtigsten Orte der ehemaligen römischen Provinz Germania Superior. Die rund 400 Kilometer lange Strasse folgt dem Verlauf der alten Via Romana, die das römische Legionslager Vindonissa (heute Windisch im Kanton Aargau in der Schweiz) mit der Siedlung Grinario (heute Köngen bei Stuttgart) verband. Diese Strasse ist auch in der Tabula … Weiter » „Eine Strasse ohne Grenzen.“

Ein viersprachiges Land

In einer Zeit, in der (junge) Schweizer Bürger aus deutschsprachigen Kantonen manchmal mit ihren Mitbürgern in französischsprachigen Kantonen auf Englisch kommunizieren müssen, um sich gegenseitig zu verstehen, ist das Forum für Zweisprachigkeit in Biel/Bienne kein unnötiger Luxus. Ganz zu schweigen von den Italienisch oder Romanisch sprechenden Bewohnern des Landes. Im Kanton Graubünden, dem einzigen dreisprachigen … Weiter » „Ein viersprachiges Land“

Die Schweizergarde im Vatikan

Die Schweizergarde im Vatikan wird von 110 auf 135 Mann erweitert. Die kleine Armee ist daher auf der Suche nach Personal, das heutzutage schwer zu finden ist, da es sich um katholische, männliche, unverheiratete und Schweizer Bürger handeln musste. Die Garde wurde 1506 gegründet und ist die einzige militärische Organisation in einem anderen Land, in … Weiter » „Die Schweizergarde im Vatikan“