Kunstmuseum

Die Sammlung umfasst mehr als 1 300 Werke von den Anfängen der modernen Kunst bis zur Gegenwart.

Das Museum präsentiert temporäre monografische und thematische Ausstellungen moderner und zeitgenössischer Malerei und Skulptur, Zeichnungen und Fotografie.

Das von den Architekten Gigon & Guyer als silberner Monolith gebaute Museum zeigt auch die Sammlung von Heinrich und Myriam Gebert sowie Werke der Appenzeller Maler Carl August und Carl Walter Liner.

In wechselnden Ausstellungen wird Kunst der internationalen klassischen Moderne und der Gegenwartskunst vorgestellt.

Die realistisch-impressionistische Malerei von Carl August Liner (1871-1946) und die abstrakt-expressiven Arbeiten von Carl Walter Liner (1914-1997) bilden mit der Architektur den Rahmen, in dem die Appenzeller Landschaftsmalerei ebenso Platz hat wie das avantgardistische Experiment.

Museum: Kunstmuseum
Stadt: Appenzell
Land: Schweiz
Adresse: Unterrainstrasse 5
Website: http://www.kunstmuseumappenzell.ch