Photo/Foto: www.courbet.ch

Das Freilichtmuseum des Meisters des Realismus Gustave Courbet (1819-1877) präsentiert seine Werke und Lebensgeschichte mit neuen Medien.

Die Ausstellung zeigt seine künstlerische Bedeutung und seine besondere Verbundenheit mit der Schweiz.

Die Route durch die Altstadt und entlang der Ufer des Genfer Sees zeigt unter anderem die letzten Jahre des Malers von 1874 bis zu seinem Tod 1877 in La Tour-de-Peilz.