Museum Alexis Forel

Das Museum zeigt die Werken von der Graveur und Sammler Alexis Forel (1852-1922) und seine Frau Emmeline (Kunstmalerin, 1860-1957) , eine Stichsammlung von grossen europäischen Meistern aus dem 16. bis 19. Jahrhundert,  Zeugen des Europäischen Kulturgutes vom sechzehnten bis neunzehnten Jahrhundert, wie  Möbelstücke, verschiedenartige Kunstgegenstände, Wandbehänge, Glaswaren und Porzellan und die Sammlung  Puppen und Spielzeuge von René Morax (1873-1963).

Museum: Museum Alexis Forel
Stadt: Morges
Land: Schweiz
Adresse: Grand-Rue 54
Website: http://museeforel.ch