Teatro dell'architettura Mendrisio. Foto: Acc ademia di Architettura, Mendrisio.

Die Akademie für Architektur

Die Accademia di Architettura, die Akademie für Architektur, wurde 1996 in Mendrisio (Kanton Tessin) gegründet.

Einer der Initiatoren war der Architekt Mario Botta (1947). Ausgangspunkt war ein interdisziplinäres Zentrum von Fachrichtungen mit der Architektur im Zentrum.

Die Akademie beherbergt verschiedene Disziplinen wie Biologie, Philosophie, Genetik und (angewandte) Kunst, eine neue Synthese aus technischem Wissen, Geistes- und Sozialwissenschaften, praktischen Fähigkeiten und kritischem und historischem Denken.

Das fünfundzwanzigjährige Bestehen der Akademie wird mit verschiedenen Veranstaltungen gefeiert. Die Akademie hat derzeit 800 Studenten aus 40 Ländern.

(Quelle und weitere Informationen: www.arc.usi.ch).

 Korrektorin: Melinda Fechner