Stiftung Martin Bodmer

Der Kernbestand der Bibliothek der Stiftung (Fondation Martin Bodmer) umfasst etwa 200 altwestliche und etwa 100 altöstliche Handschriften, 2000 handgeschriebene Dokumente, 270 Inkunabeln (incunabula), Bücher, die vor 1500 gedruckt wurden (davon ein Zehntel Rara und Unica), und mehrere tausend Originalausgaben aus dem 16. bis 20. Jahrhundert. Der Bestand der Bibliothek umfasst insgesamt mehr als 150.000 … Weiter » „Stiftung Martin Bodmer“

Der Verein zur Erforschung des Reisens in der Schweiz

Der Verein  (L’Association culturelle pour le voyage en Suisse) fördert Forschungsprojekte und öffentliche Initiativen zur Geschichte des Reisens in der Schweiz und den Alpen. Er fördert den Dialog zwischen den Wissenschaftlern und der Gesellschaft. Zu diesem Zweck hat der Verein eine Wanderausstellung ins Leben gerufen, gibt jährlich ein Bulletin heraus und organisiert regelmässig geführte Kulturreisen … Weiter » „Der Verein zur Erforschung des Reisens in der Schweiz“

Stiftung Origen Riom

Die Stiftung Origen (Nova Fundaziun Origen) wurde im Dezember 2007 im kleinen rätoromanischen Dorf Riom (200 Einwohner) im Kanton Graubünden gegründet. Das Dorf ist besser bekannt für seine Auswanderung als für seine Architektur und Kultur, aber Origen bedeutet Anfang. Die Stiftung fördert rätoromanische Kultur, Theater, Innovation und Architektur in dieser dreisprachigen Region, die seit Jahrhunderten … Weiter » „Stiftung Origen Riom“