Die wahre Europäische Union

Das Mittelalter in der Zeit von 500-1000 war auch in der Schweiz eine zeit der grossen Veränderungen und sicherlich nicht „dunkel“. Die Schweiz als Land existierte noch nicht, weder der Name noch das politische Konzept. Nur die heutigen Sprachregionen entwickelten sich in dieser Zeit, insbesondere im neunten und zehnten Jahrhundert. Die französischen, italienischen und deutschen … Weiter » „Die wahre Europäische Union“

Ein Glückwunsch und Chapeau für die Schweiz

Der Brienzersee bereitet sich auf den Schweizerischen Nationalfeiertag am 1. August 2019 vor, analog zu „Die Wiege der Eidgenossenschaft“, zu sehen im Schweizer Parlament, dem Grossen Saal, von Charles Giron (1859-1914), 1901. Giron dachte an das Rütli, an die Wiese am Urnersee, einem Teil des Vierwaldstättersees. Die ersten drei Eidgenossen aus Schwyz, Uri und Unterwalden … Weiter » „Ein Glückwunsch und Chapeau für die Schweiz“

Die EU sollte der Schweiz beitreten

Die Schweiz sollte nicht der EU beitreten, aber die EU sollte der Schweizerischen Föderation beitreten.  Das Land sollte ernsthaft und kritisch prüfen, ob es das sogenannte Rahmenabkommen unterzeichnen wird. Die in die EU überführte Souveränität ist für immer verloren, und die EU ist nie zufrieden. In zehn Jahren wird die Voraussetzung für die Mitgliedschaft oder … Weiter » „Die EU sollte der Schweiz beitreten“