Gedenkfeiern

Vitra Design Museum 1989-2019. Photo/Foto: TES.

30 Jahre Vitra Design Museum

Das Vitra Design Museum mit Sitz in Weil am Rhein wurde im Herbst 1989 von dem Schweizer Unternehmen mit diesem Namen gegründet. Es war eines der ersten Museen, das sich ausschliesslich dem Design und der Architektur widmete, und sollte in wenigen Jahren zu einem der weltweit führenden Museen werden. Heute sind die Produktionshalle von Frank Gehr und das Schaudepot von Herzog & de Meuron (mit mehr als 400 wichtigen Möbelentwürfen von 1800 und Bürostühlen von Charles Eames) ebenso Teil der Identität des Museums wie das Museum und seine Sammlung selbst, die Ausstellungen, der Verlag und der Architekturpark (mit Gebäuden und Objekten von Tadao Ando, Zaha Hadid, Álvaro Siza, SANAA und anderen) und ein weltweites Netz von Wanderausstellungen. (Weitere Informationen: www.design-museum.de).